Tipp

Probleme mit Windows XP Service Pack 3 (Update)

Oliver W. Oliver W.

Das Hin und Her geht weiter. Es gibt eine Schwachstelle im aktuellsten Service Release aus Redmond, der den offiziellen Release nun weiter verschiebt. Das Service Pack 3 für Windows XP liegt nun seit Montag auf den Servern von Microsoft zum Download bereit (siehe hier). Offiziell sollte es dann seit gestern über die Updateseiten und das Downloadcenter verfügbar sein. Darauf muß die Welt nun noch ein wenig warten, da ein Fehler im Release entdeckt wurde, der allerdings primär Businesskunden betrifft. Im Dynamic RMS, dem Retail Management System, geht es um die Verwaltung von Filialen eines Großunternehmens. Dieses Problem trifft Otto-Normal-User zwar nicht ganz so hart, Microsoft hat sich aufgrund dessen aber trotzdem entschlossen, den offiziellen Release weiter zu verschieben. Das Service Pack liegt trotzdem weiterhin auf den Servern bereit. Sicherheitshalber empfiehlt sich dem geneigten User, eine Datensicherung des Systems zu erstellen, bevor das Service Pack 3 installiert wird. UPDATE: Die Liste wird länger. Hier finden Sie weitere Berichte zu Problemen mit dem Service Pack 3 von Windows XP

Neueste Artikel