Tipp

Professioneller eLearning-Editor

Jan W. Jan W.

iSpring Presenter erstellt professionelle eLearning-Kurse und Rätselspiele in PowerPoint und konvertiert diese abschließend in Flash-Dateien. Eingebundene multimediale Inhalte, Animationen oder Überblendungen bleiben beim Umwandeln in voller Qualität erhalten.

PowerPoint-Präsentationen nach Flash umwandeln

Mit in iSpring Presenter integriert finden sich Module zum Aufnehmen und Importieren eigener Video- oder Audiokommentare. So erstellen Lehrkräfte Lern- und Trainingsmaterialien, die den Vorgaben nach SCORM und AICC entsprechen. Zum Erleichtern der Arbeit mit dem Programm stehen verschiedene frei nutzbare Vorlagen bereit.

Intelligenter Urheberrechtsschutz

Um Urheberrechtsverletzungen oder ungewollte Manipulationen durch die Lernenden zu verhindern, bietet iSpring Presenter Optionen zum Schutz der Lektionen Wasserzeichen, Passwörter oder Einschränkungen der Domänen. Die fertigen Inhalte können dann via Internet, in lokalen Netzwerken oder auf Datenträgern verbreitet werden.

Kompatibel mit PowerPoint (x86) und (x64)

iSpring Presenter liegt sowohl in einer Version für 32-Bit und 64-Bit Microsoft PowerPoint vor. Die Version für PowerPoint 64-Bit erreicht man via alternativem Download-Link "Mirror 1" auf der letzten Download-Seite.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Nach der Installation von iSpring Presenter müssen Anwender die Software mit der beiliegenden Datei "Activate.exe" innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als kostenlose Vollversion freischalten. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

ispring2ispring

Neueste Artikel