Tipp

Readon: Kino kostenlos aus dem Internet

Oliver W. Oliver W.

Immer schnellere Internetleitungen eigenen sich nicht nur dazu, Dateien in Windeseile auf den Rechner zu bekommen, auch wird mit ihnen immer öfter der herkömmliche TV-Kabel- oder Satellit-Anschluss überflüssig. TV over IP lautet das Stichwort. Und mit einer passenden Software bekommt man dies sogar (noch) kostenlos. Der Readon TV Movie Radio Player erlaubt den Empfang von tausenden Radio- und TV-Kanälen aus der ganzen Welt. Die Sender sind in Sparten wie Comedy, Musik, Nachrichten und Filme eingeteilt, letztere erlauben sogar oftmals den Empfang neuer Filme. Sowohl Filme als auch Radiosendungen können als ASF- respektive MP3-Datei auf dem Rechner gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt aufgerufen werden. Äußerst praktisch ist, dass der Readon TV Movie Radio Player seine Senderliste eigenständig aktualisiert. Weiterhin kann er den Rechner herunterfahren, so kann zum Einschlummern noch ein wenig TV geschaut werden.

Neueste Artikel