Tipp

Recordingstudio am PC: Audio nachbearbeiten, aufnehmen & extrahieren

Shawn H Shawn H

Sound Editor Deluxe macht das Editieren von Musik unter Windows zu einer einfachen Fingerübung. Der Audiospezialist spielt unter anderem zahlreiche Audioformate ab, editiert und fertigt Mitschnitte von externen Tonquellen per Line-Eingang an und rippt CDs.

Recordingstudio für Musik & Co.

Sound Editor Deluxe bringt einen eingebauten Assistenten für gängige Arbeitschritte mit. Im Editiermodus können Anwender beispielsweise Audiodateien schneiden, mit Effekten versehen, den Stereoklang verstärken, Tempoänderungen vornehmen oder lästige Hintergrundgeräusche analoger Aufnahmen entfernen.

Digital Remastering mit der Maus

Auf Wunsch speichert Sound Editor Deluxe bearbeitetes Audiomaterial in den Formaten MP3, Ogg Vorbis oder WMA auf der Festplatte ab. Wer will, rippt Musik von Audio-CDs oder Tonspuren von Videoclips und Flashvideo von Videoportalen im Internet. Ein eingebauter Equalizer ist ebenso an Bord wie ein Audiorekorder und Spezialeffekte wie Fade, Echo oder Doppler-Effekt. Damit stehen persönlichen Digital Remastering Projekte nichts mehr im Wege.

Fazit

Sound Editor Deluxe richtet einen digitalen Audioschnittplatz unter Windows ein. Vielfältigste Bearbeitungsoptionen erfreuen Audio-Profis und Einsteiger in die Welt der digitalen Musik gleichermaßen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von Sound Editor Deluxe müssen Anwender die Software mit dem in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als kostenlose Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Internetverbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel