Tipp

Recovery: Daten wiederherstellen

Jan W. Jan W.

MultiStage Recovery bewahrt bereits verloren geglaubte Daten vor dem endgültigen Verlust. Der Datenretter scannt sowohl interne als auch externe Festplatten sowie die meisten anderen gängigen Speichermedien nach gelöschten oder beschädigten Dateien und stellt diese wieder her.

Recovery: Daten wiederherstellen

Im Gegensatz zu manch anderem Vertreter seines Genres ermittelt MultiStage Recovery aussschließlich solche Daten, die eine Chance auf Wiederherstellung bieten. Bereits unrettbar verlorene Files klammert der Helfer von seinen Aktionen aus, wodurch wertvolle Zeit gespart wird.

Recovery: Datenretter stellt verlorene Files wieder her

Außerdem bietet MultiStage Recovery eine Vorschaufunktion, die mehr als 60 geläufige Dateiformate unterstützt. Anhand dieses Previews entscheidet der User, ob die betreffende Datei wiederhergestellt werden soll und belässt nicht mehr benötigte Daten in ihrem gelöschten Zustand.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Freischaltnamen nebst Aktivierungscode enthält. Nach dem ersten Programmstart klicken Sie auf Help -> Enter Activation Code und fügen diese Angaben in die dafür vorgesehenen Datenfelder ein, anschließend ist die Vollversion freigeschaltet. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. multistagerecovery2

Neueste Artikel