Tipp

RSS-Bandit: Nachrichten einfach gemacht

Oliver W. Oliver W.

Vorbei sind Zeiten, in denen man seine Lieblingsseiten einzeln abgrasen musste, um Neuigkeiten in Erfahrung zu bringen. Etablierte Dienste wie RSS- und ATOM-Feeds ermöglichen es Seitenbetreibern, ihre Nachrichten auch über spezielle Clients lesbar zu machen und die Nutzer profitieren von mehr Komfort. Und mit dem passenden RSS-Client macht das Lesen von Nachrichten noch mehr Spaß. Der RSS Bandit ist ein Experte für die Verwaltung von einer Vielzahl von Newsfeeds. Diese werden – ähnlich wie beim Browser – in Tabs organisiert. Dies ermöglicht den gleichzeitigen Zugriff auf mehrere Quellen, ohne die Übersicht zu verlieren. Feeds können nicht nur mit WebDAV- und FTP-Servern abgeglichen werden, auch ist die Übernahme von Datenbeständen von beliebten Diensten wie dem Google Reader oder NewsGator möglich. Profis können per XLST das Layout der Newsausgabe beeinflussen und Kommentare direkt in Blogs hinterlassen. Tipp: RSS Bandit eignet sich nicht nur für den Empfang von Textnachrichten, Podcast-RSS wird ebenso unterstützt.

Neueste Artikel