Tipp

Scratches: Mystery-Adventure mit Gruselgarantie

Shawn H Shawn H

rondomedia veröffentlicht mit "Scratches" ein Psycho-Adventure, in dem der Spieler in die Rolle eines Horrorautors schlüpft und das Geheimnis eines alten viktorianischen Herrenhauses erforscht.

Seit Monaten basteln die rondomedia-Entwickler eifrig am neuen Spiel "Scratches". Das trägt den Horror in jedes Spielezimmer und sorgt dafür, dass die Maus zu schlottern beginnt. Im Mystery-Psycho-Adventure schlüpft der Spieler in die Rolle des englischen Schriftstellers Michael Arthate, der aus der Stadt hinaus aufs Land zieht, um an seinem zweiten Horror-Roman zu feilen. Dort stößt er auf ein altes viktorianisches Herrenhaus, das in der Vergangenheit Schauplatz gruseliger Ereignisse war.

Mitte der 60er Jahre tötete der Besitzer Mr. T. Blackwood in diesen Gemäuern augenscheinlich seine Frau und verstarb wenig später selbst an einem mysteriösen Herzinfarkt. Elf Jahre später verschwindet der Erbe des Hauses ebenfalls auf spurlose Weise. Aufgabe des Spielers ist es, das Anwesen zu erforschen und zu versuchen das Mysterium des Herrenhauses aufzuklären. Dabei gilt es, inmitten der düsteren und unheimlich wirkenden Kulissen die richtigen Hinweise zu finden, die Licht ins Dunkel bringen.

Im Point&Click-Adventure sollen vor allem die Grafik- und die 5.1-Soundkulisse für eine dichte Atmosphäre sorgen. Der Gruseleffekt verstärke sich weiter durch den First-Person-Modus, bei dem der Spieler den Horror direkt aus dem Blickwinkel der Spielfigur erlebt. Für die Vertonung der Rolle des Michael Arthate verpflichtete rondomedia die bekannte Stimme des Johnny Depp. "Scratches" kommt voraussichtlich am 28. Januar für 29,99 Euro in die Läden.

Neueste Artikel