Tipp

Sensible Daten permanent löschen

Shawn H Shawn H

Tenorshare Data Wipe löscht sensible Daten permanent von Datenträgern aller Art. Der Datenschredder radiert Daten auf Festplatten, SSDs, Speicherkarten, Handys, USB-Sticks oder Digitalkameras aus.

Datenschredder mit drei Löschmodi

Bei Tenorshare Data Wipe stehen drei Löscharten zur Auswahl. Das englischsprachige Tool löscht wahlweise einzelne Dateien, den Inhalt von Ordnern oder komplette Partitionen. Der Schredder beherrscht den Umgang mit den üblichen Dateisystemformaten FAT12/16/32 und NTFS.

Fazit

Tenorshare Data Wipe löscht sensible Dokumente, Videos, Musik, Archive & Co. unwiederbringlich unter Windows. Das Tool vernichtet gleichzeitig bei Virenbefall alle vorhandenen Viren, Malware und infizierte Daten. Mit Data Wipe gelöschte Daten können selbst mit Recovery-Software nicht wiederhergestellt werden.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Diese kostenlose Vollversion aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierfür ist lediglich eine bestehende Internet-Verbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel