Tipp

Sensible Daten schützen und verstecken

Rainer W. Rainer W.

Die Sicherheits-Suite A+ Folder Locker packt verschiedene Werkzeuge zum Schutz von Daten und Privatsphäre auf den heimischen PC. Die Software ermöglicht das sichere Aufbewahren von Daten, Ordnern, Laufwerken und kompletten Programmen in speziellen "Schließfächern".

Verbergen von wichtigen Dokumenten

Dies verhindert, dass unbefugte Personen die Dateinamen sehen oder sogar Zugang zu diesen erhalten. A+ Folder Locker bietet außerdem diverse Sicherheitsfunktionen zum Schutz der eigenen Daten. Sehr nützlich ist beispielsweise das Verbergen von wichtigen Dokumenten innerhalb von Bildern.

Virtuelle Tastatur

Ein Datentresor bietet eine geschützte Umgebung für Kennwörter und verwahrt Passwörter und Zugangsdaten sicher auf. Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine virtuelle Tastatur. Mit diesem Pixel-Keyboard erfasst A+ Folder Locker Zugangsdaten per Mausklick und bremst so tückische Keylogger aus. Diese schleichen sich gerne unbemerkt auf dem Rechner ein und zeichnen die Tasten-Aktivitäten und damit die Eingabe sensibler Zugangsdaten auf.

Datenschredder und Verschlüsselungs-Tool

Weitere nützliche Funktionen von A+ Folder Locker sind unter anderen ein Datenschredder und ein Verschlüsselungs-Tool. Ein Stealth-Modus ermöglicht das geheime Ausführen von Programmen. Der "Multilevel-Antihacker-Schutz" verleiht zusätzlichen Schutz für sensible Daten.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion

Hinweis: A+ Folder Locker aktiviert sich im Laufe der Installation automatisch als kostenlose Vollversion. Die Installation muss lediglich innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums erfolgen. Dazu ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel