Tipp

Shareware lädt YouTube-Videos herunter

Oliver W. Oliver W.

Videoportale wie YouTube und MyVideo erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie bieten eine Vielzahl kostenloser Funvideos und Dokumentationen. Die Videos auf solchen Seiten werden meistens mit Flash-Playern abgespielt, was es unmöglich macht, sie ohne spezielle Programme auf die Festplatte herunterzuladen. Der Softwarehersteller Ashampoo bringt mt dem ClipFisher eine Shareware auf den Markt, die Videos von YouTube, MyVideo, Clipfish und Google Video abspielen und als WMV-Dateien speichern kann. Vor der Konvertierung können zudem Bearbeitungssschritte wie die Veränderung der Auflösung und der Qualität durchgeführt werden. Auf den Seiten des Herstellers findet sich der Download einer Testversion. Diese kann zehn Tage genutzt werden. Nach einer kostenlosen Registrierung wird die Testphase um 20 Tage verlängert. Die Vollversion kostet knapp 15 Euro.

Neueste Artikel