Tipp

Sony Creative-Software macht PC zum Heimstudio

Rainer W. Rainer W.

Musik am heimischen Rechner aufnehmen und bearbeiten kann man mit Sound Forge Audio Studio. Die Software aus dem Hause Sony Creative macht den PC zu einem Musikstudio. Musik kann von verschiedenen externen Quellen - beispielsweise Mikro, Musikinstrumenten oder analogen Datenträgern - aufgenommen werden. Die Tracks lassen sich abmischen oder mit Effekten versehen. Dazu stehen über 30 integrierte Audioeffekte sowie rund 1000 Soundeffekte zur Verfügung. Auch das Entfernen von Knacken, Kratzen oder anderen störende Geräuschen ist möglich.

Dateien lassen sich unter anderem in den Formaten MP3, WAV, WMV und Quicktime abspeichern und untereinander konvertieren. Eine CD-Brennfunktion ist in der Software ebenfalls integriert. Sound Forge Audio Studio ist für rund 27 Euro als Download-Version zu haben, die CD-Version kostet rund 50 Euro. Sound Forge Audio Studio: Download Testversion

Neueste Artikel