Tipp

Spaceforce Captains jetzt gemeinsam spielen

Rainer W. Rainer W.

Ab sofort können Weltraumabenteuerer auch gemeinsam im Universum von "Spaceforce Captains" auf Erkundungstour gehen. JaWooD veröffentlichte jetzt einen Patch, der einen Multiplayer-Modus beinhaltet.

Der österreichische Publisher JoWooD stellt ein weiteres Update zu "Spaceforce Captains" zur Verfügung. Das Patch bereinigt einige kleiner Fehler und Ungereimtheiten. Zudem baut es einen Multiplayer-Modus in das rundenbasierte Strategiespiel ein, so dass Weltraumabenteuerer jetzt auch mit anderen Mitspielern interagieren können. Das Patch steht kostenlos auf der offiziellen Webseite unter www.sfcaptains.com zum Download bereit.

In "Spaceforce Captians" übernimmt der Spieler das Kommando über eine Raumflotte und erforscht neue Welten und Galaxien. Zu Beginn wählt er eines von sechs verschiedenen Völkern aus. Ausgehend von einer Weltraumstation erbaut er Schiffe, bildet Kapitäne aus und erschafft so seine eigne Flotte. Dabei stehen dem Spieler fünf Schiffstypen und über 120 Kapitäne mit individuellen Charakteristiken, Fähigkeiten und Biographien zur Auswahl. Mit seiner Flotte kann der Spieler dann gegen den Feind um jedes einzelne Sonnensystem kämpfen.

Die Vollversion von "Spaceforce Captains" ist ab 22,95 Euro erhältlich.

Neueste Artikel