Tipp

Spamfilter für Fußball WM Emails

Jan W. Jan W.

Die Fußball WM 2010 in Südafrika rückt mit Siebenmeilenstiefeln näher. Das stetig steigende Ballfieber bietet auch dubiosen Geschäftemachern willkommene Gelegenheit, den einen oder anderen Euro auf ihre Konten zu transferieren.

Spamfilter und Phishingschutz

spamfighterHoher Beliebtheit erfreut sich dabei der Betrug mittels Spam- oder Phishing-Emails. Mit Betreffzeilen, die den Gewinn von Eintrittskarten versprechen, sollen arglose Fans des runden Leders zum Öffnen der elektronischen Post verleitet werden. Die harmloseren Emails entpuppen sich zwar lediglich als Werbebotschaften für Viagra oder gecrackte Software. Doch trudeln auch mehr und mehr durchaus gefährliche Versuche zum Datenklau oder zum Einschleusen von Viren und anderen Schadprogrammen in den Postfächern der User ein.

Spamfilter für Thunderbird, Outlook und Outlook Express

spamfighter2Um sich davor zu schützen, empfiehlt sich der Einsatz eines Schutzschildes wie des SPAMfighter. Das Tool arbeitet mit verbreiteten Mailprogrammen wie Mozilla Thunderbird, Outlook und Outlook Express zusammen und verschiebt verdächtige Emails zunächst in ein separates Verzeichnis. Hier kann sich der Benutzer einen Überblick zu den Spambotschaften verschaffen und den Ordner gegebenenfalls mit nur einem Mausklick komplett entleeren.

Anti-Spam und Anti-Phishing

spamfighter3SPAMfighter reagiert schon jetzt auf Emails unter Betreffzeilen wie "Win Tickets to the World Cup", "World Cup 2010 Promotional Draws" oder "Congratulations! You Have Won South Africa 2010 World Cup Tickets". Die besondere Funktionsweise dieses Werbefilters sorgt aber dafür, dass das Netz erkannter Spampost zunehmend dichter geknüpft wird.

Spamfilter mit Phishingschutz

spamfighter4Im Unterschied zur Konkurrenz pflegt der Hersteller seine Datenbanken nämlich nicht nur zentral in einem Programmierlabor, sondern bezieht den einzelnen Benutzer mit ein. Hier ist Eigeninitiative und Mitarbeit gefragt. Die Filter von SPAMfighter werden beständig auf Grundlage von User-Meldungen erweitert. Identifiziert eine bestimmte Anzahl an Empfängern eine Absender-Adresse als Spammer, wird diese in die Datenbank aufgenommen und zukünftig ausgesiebt.

SPAMfighter: kostenloser Spamfilter

spamfighter5SPAMfighter entdeckt potentiell gefährliche Mails aber nicht nur anhand verdächtiger Betreffs. Auch moderne Techniken wie versteckte Fallen in Bildern, PDF- oder MP3-Dateien entgehen dem Filtertool nicht. Zum Download stellen wir Ihnen zwei Varianten des Mailfilters zur Auswahl: Zum einen eine Freeware- und zum anderen eine Pro-Version mit erweiterten Funktionen. Die kostenfreie Fassung ist zum Einsatz im privaten Bereich und für Bildungseinrichtungen komplett Gratis. SPAMfighter Pro kommt als 30 Tage lauffähige Testversion auf den PC. Zufriedene User stehen nach Ablauf dieser Frist vor der Wahl, beim Hersteller eine Lizenz zu erwerben oder auf Freeware umzuschalten.

Neueste Artikel