Tipp

Spamschutz für Exchange-Server

Oliver W. Oliver W.

SPAMfighter Mail Gateway 2010 bewacht Exchange-Postfächer und macht Schluss mit lästigen, ungewollten eMails. Das Plugin schützt alle Rechner im Netzwerk und setzt dabei auf ein ganz eigenes Konzept.

Spamschutz mit eigenem Konzept

Statt in regelmäßigen Abständen neue Filterregeln einzubinden, die aktuelle Listen von Spamversendern und Betreffs beinhalten, greift SPAMfighter ständig auf Daten von Millionen Nutzern weltweit zurück. Wurde eine eMail unabhängig voneinander mehrfach als Spam gekennzeichnet, so wird sie ab diesem Zeitpunkt bei allen Nutzern von SPAMfighter ebenfalls automatisch aussortiert. Denn über 90 Prozent der empfangenen Mails sind unerwünschte Werbe-Botschaften oder gar Attacken. Gerade in Unternehmen ist es nicht sinnvoll, jeden Mitarbeiter seinen eigenen Filter definieren zu lassen. SPAMfighter Mail Gateway 2010 passt sich unter Windows problemlos der bereits vorhandenen Mail-Infrastruktur an und sichert sie vom Server aus für alle angeschlossenen Rechner. SPAMfighter Mail Gateway (SMG) stellt dabei laut Hersteller nur minimale Ansprüche an die Hardware und ist für bis zu 80.000 Nachrichten pro Stunde ausgelegt. Das Programm lässt sich dabei auch in virtuellen Windows-Umgebungen, wie z.B. VMWare oder VirtualBox, einsetzen. spamfighter-mail-gateway-shot21SMG nutzt einen Signatur-basierten Scanner, der dazu in der Lage ist, Spam- und Phishing-Mails, Spyware und andere Mail-Bedrohungen aufzuspüren und auszufiltern. Der große Trumpf der Software ist aber die eigene SPAMfighter-Community, die inzwischen aus 6,7 Millionen Anwendern aus 224 Ländern besteht. Diese Community meldet fortwährend neue Spam-Mails an die SPAMfighter-Server weiter. So können diese Mails umgehend auch bei allen anderen Anwendern aussortiert werden. Dank dieser Community-Anbindung reagiert SPAMfighter überzeugend schnell auf jede neue Mail-Bedrohung und jede neue Spam-Strategie.

Spamschutz mit Auszeichnung

spamfighter-mail-gateway-shot31SPAMfighter Mail Gateway liegt ab sofort in der neuen Version 2010 vor. Passend zum neuen Release verliehen die Anti-Spam-Spezialisten von Virus Bulletin (VirusBTN) dem SPAMfighter gerade den Gold Award für hohe Effizienz. Im Test kamen 200.000 Spam-Mails und etwa 2.000 korrekte Mails zum Einsatz, die SPAMfighter Mail Gateway bewerten sollte. Über 97 Prozent der Spam-Mails wurden korrekt erkannt und ausgefiltert. VirusBTN kam zu dem Ergebnis: "Ein VBSpam Gold Award ist redlich verdient."

Spamschutz mit neuen Funktionen

Die Version 2010 bringt folgende Neuerungen:

  • Erweiterte Verwaltungsfunktionen für Benutzer und Richtlinien

  • IP-basierte Filter und Richtlinien

  • Höhere Effizienz auf günstiger Hardware

  • 64bit-Unterstützung

  • Ausführliche Spam-Statistik

Download Spamschutz - SPAMgfighter 2010

SPAMfighter Mail Gateway 2010 läuft ab Windows XP aufwärts und unterstützt auch Windows 7.Die kostenlose 30-Tage-Version wiegt knappe 8 MB und steht über die Downloadbox unten zur Verfügung.

Neueste Artikel