Tipp

Speicherplatzfresser entlarven und beseitigen

Rainer W. Rainer W.

1-abc.net Drive Space Organizer entlarvt die größten Speicherfresser und zeigt dem Anwender, wo sein kostbarer Speicherplatz abgeblieben ist. Das Programm unterstützt die Analyse interner und externer Festplatten sowie CD/DVD-Laufwerke, Kamerakarten, USB-Sticks und Netzlaufwerke.

Mehr Platz schaffen

Wenn die Kapazitätsgrenze eines Datenträgers erreicht ist, ist es an der Zeit, Daten und Dokumente zu entfernen, um wieder mehr Platz zur Verfügung zu haben. Drive Space Organizer zeigt, wo die größten Dateien liegen und welche Ordner den meisten Platz verbrauchen.

Übersichtliche Prozentansicht

Drive Space Organizer analysiert die Datenträger recht flott. Der Anwender legt fest, ob die Ergebnisse in Kilobyte, Megabyte oder Gigabyte angezeigt werden sollen. Die fünf größten Speicherplatzkonsumenten eines Ordners werden in einer übersichtlichen Prozentansicht dargestellt. So genügt ein kurzer Blick, um herauszufinden, was den wertvollen Speicherplatz belagert. Die Ergebnisse lassen sich speichern oder in einem ausführlichen, grafischen Bericht anzeigen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Zum Beginn der Installation von 1-abc.net Drive Space Organizer 5 muss der Anwender sich zunächst auf der Herstellerseite kostenlos registrieren. Die Registrierungsnummer zur Freischaltung der kostenlosen Vollversion erhält man anschließend per E-Mail. Die Freischaltung der Vollversion muss innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums erfolgen. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel