Tipp

Spiele für fünf Euro: Bei Universa-Software purzeln die Preise

Oliver W. Oliver W.

Die allgemein angespannte Wirtschaftslage trägt nach Ansicht von Universa-Software bei vielen dazu bei, dass sie den Kauf eines neuen PC-Spiels mehrfach überdenken. Das nimmt die schweizer Softwareschmiede zum Anlass, die Preise für Ihre Games drastisch zu senken.

Die schweizer Firma Universa-Software entwickelt gewaltfreie Knobelspiele für die ganze Familie. Bei der "Knacknuss" müssen die Spieler etwa den geheimen Zahlencode eines Handys übersetzen und das damit kodierte Wort erraten. "Grübelstein" ist ein Mastermind-Klon, der es dem Spieler zur Aufgabe macht, den geheimen vom PC erdachten Farbencode zu knacken. "Natula" setzt das klassische Bohnenspiel aus Afrika in einer farbenfrohen 3D-Version neu für den Bildschirm um. Bleibt noch das "Güldene Rad" - ein Wortratespiel, das sich an die bekannte Fernsehsendung "Glücksrad" anlehnt. Alle vier Spiele kosteten vor kurzer Zeit noch je 16 Euro.

"Erst der Teuro, dann die schlechte Wirtschaftslage. Besonders die Familien müssen doch zurzeit jeden Euro zwei Mal umdrehen. Wenn das einmal reicht", erläutert Firmenchef Daniel Oswald die Beweggründe für die Preissenkung. "In dieser angespannten Situation tut ein gutes Spielchen doch gerade gut. Wir reduzieren deswegen die Preise unserer Software dramatisch und hoffen, auf diese Weise ein Zeichen zu setzen und zu helfen."

Günstiger im Dreierpack

Die vier Spiele kosten ab sofort jeweils 9,90 Euro. Im Dreierpack reduziert sich der Preis noch einmal auf insgesamt 19,80 Euro. Die Vollversionen lassen sich gleich im Internet bestellen und nach dem Download sofort freischalten. Als Partner für die finanzielle Abwicklung baut Universa-Software auf den Dienstleister ShareIt, der nicht nur Überweisungen akzeptiert, sondern auch die Bezahlung per Kreditkarte gestattet.

Insbesondere besorgte Eltern profitieren von der Aktion. Im Fachhandel lassen sich kaum noch gewaltfreie Spiele für den Nachwuchs finden. Die Universa-Software-Spiele sind absolut familienfreundlich und bieten definitiv keine Gewalttätigkeiten in einer wie auch immer gearteten Form. "Natula" hat beispielsweise den Isidor-Shareware-Award 2003 in der Kategorie "Spiele" gewonnen, der vom Online-Bezahldienst ShareIt ausgelobt und von den Anwendern selbst vergeben wird.

Sonderaktion bis Ende Mai: Fünf Euro pro Spiel

Passend zur Preissenkung gibt es noch eine Sonderaktion, die den Preis weiter reduziert, allerdings zeitlich beschränkt - nur bis zum 31. Mai. "So haben wir die Möglichkeit, die Resonanz auf unsere Aktion hin auszuloten", erklärt Daniel Oswald zur Sonderaktion. "Wird sie gut angenommen, können wir es uns vorstellen, die Aktion noch einmal zu verlängern."

Während der Sonderaktion kostet ein einzelnes Spiel 5,- Euro, ein Vierpack ist für 15,- Euro erhältlich. Weitere Informationen unter dem unten angegebenen Link. Auch die Software "Universa 98" ist ab sofort um 75 Prozent preiswerter zu haben. Alle Module der esoterischen Beratungs-Software kosten ab sofort nur noch zusammen 35 Euro (statt vorher 89,99 Euro). Sie erlauben es, einen Biorhyhtmus zu erstellen, Persönlichkeitstests zu absolvieren oder die Geheimnisse der Numerologie zu ergründen.

Neueste Artikel