Tipp

SUPERAntiSpyware: Unbekannte Viren finden

Oliver W. Oliver W.

Die zunehmende Anzahl an Sicherheitslücken, die täglich gefunden werden, veranlasst Hersteller von Sicherheitssoftware dazu, stets neue Produkte auf den Softwaremarkt zu werfen. Neben AVG hat der Nutzer die Wahl zwischen AntiVir, Norton und anderen Sicherheitstools. Dass Leistung nicht immer kosten muss, zeigt unser Beispiel in diesem Beitrag. SUPERAntiSpyware ist ein Allroundtool zum Auffinden und Beseitigen von Ad- und Spyware, darunter Trojanern, Würmern, Dialern, Keyloggern und Hijackern. Falls Ihnen letztere Schädlingsart noch kein Begriff war: HiJacker „kapern“ unter anderem Interneteinstellungen und lenken die Startseite auf eine Werbeseite um. Um schädlichen Code zu finden, bedient sich SuperAntiSpyware verschiedener Methoden. Neben dem „normalen“ Scannen bietet das Programm auch eine heuristische Suche, die noch unbekannte Malware finden soll. Diese lassen sich nicht an Signaturen, dafür aber an ihrem Verhalten erkennen. Das Tool überprüft zudem bei jedem Systemstart rund 50 Punkte im System, die bekannt dafür sind, dass sich hier gerne Viren und Spyware einnisten. Auch solche Würmer, die schwer zu entdeckende Stellen nutzen, indem sie sich Rootkits bedienen, sollen mittels fortgeschrittener Suchtechnik ausfindig gemacht werden.

Neueste Artikel