Tipp

System Explorer: Prozessen auf der Spur

Oliver W. Oliver W.

Aktuelle Rechner bieten viel Arbeitsspeicher (RAM) und Festplattenplatz und damit auch genug Möglichkeiten, eine Vielzahl von Tools zu installieren und diesen auch parallel zu betreiben. Doch wer behält da schon den Überblick? Für alle, die wissen wollen, welche Prozesse unter Windows geladen werden und was manche Software so treibt, der sollte dieses Tool ausprobieren. System Explorer hilft Ihnen dabei, Herr über das System zu bleiben. Die Freeware listet eine ganze Reihe von Prozessen auf, die unter Windows gestartet sind, beispielsweise Autostartprogramme, Treiber, Windowsdienste und Addons für den Internet Explorer. Doch damit nicht genug: Das Tool führt in einem Logbuch auch Aufzeichnungen über die Aktionen der Prozesse. Dies kann beispielsweise dann nützlich sein, wenn der Verdacht aufkommt, dass sich ein ungebetener Gast in Form von Spyware eingenistet hat. Praktisch: Über einen Rechtsklick kann direkt nach Prozessnamen im Internet gesucht werden. Was sich hinter einem solchen Prozess verbrigt, bringt nicht selten Google ans Licht ...

Neueste Artikel