Tipp

T-DSL-Speedmanager in der neuen Version 5.2

Oliver W. Oliver W.

Der T-DSL-Speedmanager steht jetzt in der neuen Version 5.2 zum kostenlosen Download bereit. Zum bewährten Geschwindigkeitsanzeiger sind diverse WLAN-Features neu hinzugefügt worden.

Ab sofort ist ein neuer T-DSL-Speedmanager zu haben. Die T-Com bietet jetzt allen T-DSL-Nutzern das bekannte Tool in einer neuen, weiter verbesserten Version (5.2) an.

Neu ist beispielsweise die Unterstützung der WLAN-Konfiguration. So werden die in der Umgebung verfügbaren WLAN-Access-Points angezeigt, Benutzerprofile für den Zugang zu WLAN-Netzwerken können verwaltet werden. Zudem ist der Verbindungsauf- und -abbau vereinfacht worden, auch wird jetzt der WLAN-Verbindungsstatus angezeigt.

Die Version 5.2 beinhaltet auch bewährte Features wie Anzeige der aktuellen Datenübertragungsgeschwindigkeit in Kbit/s, den Volumenzähler und die Optimierung des Betriebssystems für einen maximalen Datendurchsatz über eine T-DSL-Verbindung ins Internet.

Der integrierte Funktionstest gibt Aufschluss über mögliche Fehlerquellen und liefert einen automatisch generierten Fehlercode, mit dem die Kunden erkennen, ob es sich um ein lokales PC-Problem handelt, das sie vielleicht selbst ohne fremde Hilfe beheben können, oder ob sie sich bei Bedarf an einen Techniker wenden sollten.

Neueste Artikel