Tipp

T-Online präsentiert neue Zugangssoftware T-Online 6.0

Shawn H Shawn H

Die neuste Version der DSL-Zugangssoftware beinhaltet eine Applikation für Internettelefonie, den DSL-Manager für die optimale Nutzung der Bandbreite sowie das Info-Cockpit, welches aktuelle Informationen auf den Monitor der Nutzers bringt.

Neu eingebunden sind speziell für DSL-Kunden interessante Breitbandapplikationen wie das T-Online Internet Telefon 6.0, der T-Online DSL-Manager 6.0 und das T-Online Info-Cockpit 6.0. "Mit der Entwicklung von T-Online 6.0 tragen wir den Bedürfnissen unserer Nutzer und den Anforderungen des Marktes gleichermaßen Rechnung. Als evolutionäre Breitband-Software ist sie mit neuen Services speziell auf die Möglichkeiten des DSL-Booms ausgerichtet und bietet einen echten Mehrwert zum schnellen Internet-Zugang", sagt Burkhard Graßmann, Vorstand Marketing bei T-Online. Die Software unterstütze alle relevanten Zugangsarten, sie ist laut T-Online intuitiv bedienbar und übersichtlich konzipiert.

Infocenter

Die personalisierbare Informationszentrale T-Online Info-Cockpit 6.0 bündelt Inhalte, Services und Anwendungen in einem Fenster. Sie kann je nach Bedarf immer auf dem Bildschirm präsent sein. Basierend auf Plugins lässt sich das Info-Cockpit-Fensterindividuell gestalten. Zum Start können Nutzer auf eine Auswahl von zehn Plugins zugreifen, darunter Wetter mit 3-Tage-Vorschau, eine Uhr mit Alarmfunktion und E-Mail-Benachrichtigungen. Ebenfalls integriert ist ein Nachrichtenticker, in den aktuelle Meldungen verschiedener Medien eingespeist und dem Nutzer verfügbar gemacht werden. Dabei entscheidet der Nutzer selbst, mit welchen Informationskanälen sein Ticker bestückt werden soll.

Internettelefonie

Mit dem T-Online Internet Telefon 6.0 können Nutzer inner- und außerhalb des Netzes von T-Online via DSL telefonieren. Gespräche innerhalb der T-Online Community sind kostenfrei. Für Telefonate ins nationale und internationale Festnetz sowie ins Mobilfunknetz gelten Minutenpreise.

Optimale Bandbreite

Der T-Online DSL-Manager 6.0 ist Breitband-Tuning für das eigene Betriebssystem. Das Bandbreitenmanagement sorgt im heimischen Netzwerk für eine gewünschte Aufteilung der Bandbreite zwischen den einzelnen PCs, zudem werden alle aktiven Programme sowie Up- und Download-Geschwindigkeit und Volumenverbrauch angezeigt.

Voraussetzung für die Verwendung von T-Online 6.0 ist das Betriebssystem Windows XP. Für Kunden, die noch nicht über Windows XP verfügen, ist auf der CD neben der neuen Zugangssoftware auch die T-Online Software 5.0 abrufbar. T-Online Kunden erhalten T-Online 6.0 kostenlos in jedem T-Punkt und als Autoupdate der T-Online Software 5.0 per Download.

Neueste Artikel