Tipp

TiVo: Video aufnehmen am PC

Oliver W. Oliver W.

Multimediacenter-Programme geben dem TV-Genuss eine neue Dimension: So lassen sich Sendungen direkt über das Internet oder den Fernseher bequem programmieren und der Rechner nimmt sie auf. Mittels Streaming werden die Inhalte direkt über das Netzwerk - oder sogar das Internet - übertragen und können überall angeschaut werden. TiVo ist eine solche Software, die den neuen TV-Genuss verspricht. In der Basic-Version ist das Streamen von Videos und Bildern vom PC auf den Fernseher möglich, am besten geschieht dies in Verbindung mit der Fernbedienung und dem Receiver, diese kosten aber natürlich extra. Der Videorekorder (VCR) lässt sich über das Internet programmieren, so muss man nicht immer Zuhause sein. Die Suche nach Sendungen geschieht ebenso einfach über eine Suchfunktion. Wer über ein portables Gerät zur Videowiedergabe verfügt, kann sich die Aufnahmen direkt dafür konvertieren lassen.

Neueste Artikel