Tipp

Turbo-Browser Iron jetzt mit AdBlocker

Oliver W. Oliver W.

Das Chromium-Derivat IRON geht in die nächste Runde. Der flinke Webseitenbetrachter wurde mit einem AdBlocker erweitert. Ausserdem steht eine portable Version zum Download. Auf Wunsch vieler User wurde in IRON nun direkt ein Adblocker integriert. Mittels einer Filterliste können bekannte Werbeträger somit einfach blockiert und damit eliminiert werden. Eine Filterliste für IRON kann separat heruntergeladen werden und ist im Iron-Stammverzeichnis (z.B: C:ProgrammeSRWare Iron) einzufügen. Die Funktion steht allerdings nur mit der neuesten Version zur Verfügung, den Downloadlink finden Sie untenstehend. IRON ist somit der erste auf Chromium basierende Browser, der einen integrierten Adblocker besitzt. Neu ist auch die portable Version, die ohne Installation auskommt. Die Dateien des Downloads müssen einfach nur auf den USB-Stick kopiert werden, und schon ist der Browser mobil und einsatzbereit. SRWare IRON | ca. 10 MB
Download IRON

Neueste Artikel