Tipp

Ubisoft enthüllt "Prince of Persia 3"

Oliver W. Oliver W.

Ubisoft stellt "Prince of Persia 3" vor, das in der zweiten Jahreshälfte 2005 erscheinen soll. Der dritte Teil soll alle Eigenschaften der beiden Vorgänger miteinander verbinden und durch zahlreiche Wendungen bestechen.

Ubisoft, Publisher und Hersteller für Computer- und Videospiele, gab heute die Entwicklung von "Prince of Persia 3" (Arbeitstitel) für PlayStation2, Xbox, Nintendo GameCube und PC bekannt. "Prince of Persia 3" ist damit der neuste Titel aus der Prince of Persia-Reihe und erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2005.

Der dritte Teil soll die Eigenschaften der beiden Vorgänger (Prince of Persia: The Sands of Time / Prince of Persia: Warrior Within) mit dem Talent, der Vision und dem Einfallsreichtum der Ubisoft Entwickler vereinen und dann durch zahlreiche unerwartete Wendungen bestechen.

Der Prinz von Persien, ein erfahrender Kämpfer, kehrt mit seiner Geliebten Kaileena von der Insel der Zeit nach Babylon zurück. Nach Frieden strebend, findet er zu seinem Entsetzen eine durch Krieg verwüstete Heimat vor. Schlimmer noch, das Königreich hat sich von ihm abgewandt. Der Prinz wird gefangen genommen und Kaileena hat keine andere Wahl als sich selbst zu opfern und den Sand der Zeit freizusetzen, um ihren Geliebten zu retten. Auf der Flucht zieht er durch die Straßen der Stadt und muss schnell feststellen, dass die Kämpfe der Vergangenheit das Heranwachsen eines tödlichen, dunklen Prinzen verursacht haben, dessen Geist allmählich Besitz von ihm ergreift.

Neueste Artikel