Tipp

Ubisoft veröffentlicht drei Capcom-Titel

Shawn H Shawn H

Ubisoft übernimmt den Vertrieb von drei Capcom-Titeln, die es bisher nur für die PS2 gab. Ab Februar 2006 erscheinen nacheinander die PC-Versionen von "Resident Evil 4", "Onimusha 3" und "Devil May Cry 3".

Die PlayStation 2-Spiele "Resident Evil 4", "Onimusha 3: Demon Siege" und "Devil May Cry 3: Dante's Awakening Special Edition" kommen nun auch auf den PC. Wie Ubisoft bekannt gab, hat der kalifornische Publisher und Hersteller für Computerspiele einen Vertrag über die Veröffentlichung der drei Actionspiele mit dem in Japan ansässigen Studio Capcom geschlossen. Den Anfang wird dabei "Onimusha 3" machen, das bereits im Februar 2006 veröffentlicht wird.

Onimusha 3

"Onimusha 3: Demon Siege" ist der letzte Teil einer Trilogie, die Action, Abenteuer und heroische Fantasyelemente miteinander verbindet. Darin muss der Spieler erneut in die Rolle des Onimusha-Anführers Samanosuke Akechi schlüpfen, um den wiederauferstandenen Dämonenfürst Nobunaga zu bekämpfen. Durch einen Zeitriss werden der Samurai und die Dämonen allerdings ins Paris des Jahres 2004 geschleudert, während sich der Polizist Jacques Blanc, dargestellt von Jean Reno, im feudalen Japan wiederfindet. Beide können erst in ihre Zeitlinie zurückkehren, wenn die Invasion der Genma-Dämonen abgewehrt wurde.

Resident Evil 4

Das Survival-Horror-Game "Resident Evil 4" spielt im Jahre 2004, sechs Jahre nach dem Ausbruch des tödlichen T-Virus. Die dafür verantwortliche Umbrella Corporation wurde inzwischen von der US-Regierung aufgelöst. Der junge Polizist Leon S. Kennedy aus Raccoon City, den Spieler bereits aus "Resident Evil 2" kennen dürften, arbeitet nun für die US-Regierung und soll die Entführung der Tochter des Präsidenten aufklären. Schwerpunkt des Actionspiels liegt dieses Mal nicht im Angriff sondern in der Verteidigung. Neue Gegner, fünf zusätzliche Kapitel und eine veränderte Kameraführung sollen für eine dichte Atmosphäre in "Resident Evil 4" sorgen.

Devil May Cry 3

Mit "Dante's Awakening" findet die "Devil May Cry"-Sage ihren Abschluss. Darin kommt es zum finalen Endkampf zwischen dem Dämonenbezwinger Dante und seinem bösen Zwillingsbruder Vergil. In bekannter Gothicatmosphäre bietet "Devil May Cry 3" Action und spannende Kämpfe, gepaart mit neuen Charakteren, Gegnern und Level.

Neueste Artikel