Tipp

UN.CO.VER: Wer kopiert meine Texte?

Oliver W. Oliver W.

Das Thema Content-Diebstahl ist im Internet ein nicht oft diskutiertes, auch wenn das Kopieren von Texten eine schwere Urheberrechtsverletzung darstellt und den Geschädigten unter Umständen sogar die Existenz kosten kann, wenn dieser ein professionelles Angebot betreibt. Die Zahl an Möglichkeiten, Textdieben auf die Spur zu kommen, ist begrenzt. Doch nun wurde ein Freeware-Tool veröffentlicht, das genau diese Aufgabe übernehmen soll. UN.CO.VER ("Unique Content Verifier") lautet der Name des Tools, das von textbroker.de, einem Handelsplatz für Contentanbieter, entwickelt wurde. Es kann Texte aber auch beliebige Domains als Basis nehmen, um nach Plagiaten im Internet zu fahnden. Nach der Eingabe stellt UN.CO.VER Anfragen an eine Suchmaschinen und filtert die zehn beste Ergebnisse heraus. Diese werden dann Treffern wie kopierter Wortzahl und prozentualer Übereinstimmung sortiert. So ergibt sich nach Angaben der Entwickler ein zuverlässiges Instrument zum Aufspüren von Plagiaten. Wer die Genauigkeit, zu der jedoch analog die Wartezeit steigt, optimieren will, der kann in den Einstellungen die Zahl der zur Suche herangezogenen Textfragmente kontrollieren.

Download UN.CO.VER

Neueste Artikel