Tipp

Update der Zugangssoftware T-Online 6.0 erschienen

Jan W. Jan W.

Die Telekom hat eine neue Version der T-Online-Internet-Zugangssoftware vorgestellt. Diese Updateversion soll vor allem die Bedienung erleichtern und so gerade Internet-Einsteigern einen leichten Start ins Netz ermöglichen.

Die neueste Version der T-Online-Software 6.0 erklärt zum Beispiel Schritt für Schritt die Installation eines DSL-Anschlusses und die Konfiguration von Hardware und Services. Der DSL-Schnellstart-Assistent soll mit fotorealistischen und teilanimierten Anleitungen auch Technik-Laien die selbständige Einrichtung von Router, Internetzugang und Internettelefonie ermöglichen.

Internettelefon bedienbar wie ein Handy

Die überarbeitete Benutzeroberfläche des T-Online-Internettelefons ist der eines herkömmlichen Mobiltelefons nachempfunden. Mit einem Klick kann der Nutzer mit Headset und Webcam ein Videotelefonat einleiten. Das neue lokale Adressbuch bietet jetzt einen schnelleren Zugriff auf die persönlichen Kontakte. Der automatische Abgleich mit dem Web-Adressbuch sorgt dafür, dass alle angelegten Kontaktdaten immer auf demselben Stand sind.

Die schon bekannte personalisierbare Informationszentrale T-Online Info-Cockpit bündelt Inhalte, Services und Anwendungen, die der Surfer am häufigsten benutzt, in einem Fenster. Es stehen verschiedene Plugins zur Verfügung: vom Wetterbericht über das persönliche E-Mail-Postfach und einen Nachrichtenticker bis zum Internet-Telefon. Neu ist eine verbesserte Performance, die das Info-Cockpit auch für langsamere Systeme fit machen soll.

"Tabbed Browsing" verbessert

Der aktuelle T-Online-Browser bietet einen integrierten Popup-Blocker, der das Einblenden von Werbefenstern verhindert. Der Nutzer wird beim Surfen über geblockte Popups informiert und kann entscheiden, ob er diese dennoch öffnen möchte. Die verbesserte Funktion "Tabbed Browsing" ermöglicht es dem Anwender, mehrere Internetseiten innerhalb eines einzigen Browserfensters darzustellen. Jede aufgerufene Internetseite erhält am oberen Rand ein Register, über das zwischen den Seiten hin und her gewechselt werden kann.

Die neueste Version der Internet-Zugangssoftware ist in jedem T-Punkt auf CD-ROM erhältlich oder kann unter der unten stehenden URL heruntergeladen werden.

Neueste Artikel