Tipp

Update für Shadowgrounds

Shawn H Shawn H

Publisher dtp veröffentlicht sein erstes Update für den Horror-Shooter "Shadowgrounds". Damit beheben die Entwickler diverse Fehler und bauen einige zusätzliche Features, wie neue Schwierigkeitsgrade, ins Spiel ein.

Wenn die Wumme versagt und die Taschenlampe flackert - dann hilft ein Update! Zumindest beim Horror-Shooter "Shadowgrounds" vom Hamburger Publisher dtp. Mit der ersten Aktualisierung beheben die Entwickler nicht nur einige Fehler, sondern fügen dem Spiel auch neue Features hinzu.

So gibt es zwei neue Schwierigkeitsstufen - "Sehr schwer" und "Unmöglich". Diese werden jedoch erst freigeschaltet, wenn die vorhergehenden Level erfolgreich durchgespielt wurden. Mit der neu hinzugefügten "Reset nach Laden"-Funktion haben Spieler zudem die Möglichkeit, eventuelle Probleme beim Start zu beheben. Das Update kann ab sofort auf der offiziellen Webseite von "Shadowgrounds" heruntergeladen werden.

Der Horror-Shooter versetzt den Spieler in eine Forschungsstation auf dem Jupitermond Ganymed, die von einer Horde Aliens bedroht wird. Um die Invasion der fremden Wesen abzuwehren stehen dem Spieler zehn verschiedene Waffen, wie Flammenwerfer, Schrotflinte und Maschinengewehr, zur Verfügung. Eine hochauflösende Grafik und wirkungsvoll eingesetzte Licht-Schatten-Effekte sollen dem Spiel eine dichte und düstere Atmosphäre verleihen.

"Shadowgrounds" ist bereits seit Ende letzten Jahres für 27,95 Euro im Handel erhältlich.

Neueste Artikel