Tipp

USB Balloontipps abschalten

Shawn H Shawn H

Kennen Sie die Balloontipps? Bestimmt! Das sind die kleinen Infoanzeigen, die gerne am unteren rechten Bildschirmrand auftauchen und über Neuigkeiten und Systemmeldungen informieren. Oft sind sie nützlich, doch manchmal auch einfach nur überflüssig - wie im Falle des Einsteckens eines USB-Sticks. Balloontipps deaktivieren TippNach dem Einstöpseln "überrascht" Sie Windows mit dem Balloontipp, dass das Gerät einsatzbereit ist. Diese Meldung ist überflüssig, da Sie ohnehin wissen, dass der Speicherstick bereit zur Nutzung ist. Mit einem kleinen Eingriff in die Registry können Sie diesen Ballontipp abschalten.

  • Klicken Sie auf Start und Ausführen und geben als zu startendes Programm "regedit" ein und bestätigen mit OK.

  • Nachdem der Registrierungseditor gestartet ist, klicken Sie sich über den linken Fensterteil bis zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoft WindowsCurrentVersionExplorerAdvanced durch.

  • Suchen Sie dort nach dem Eintrag EnableBalloonTips, klicken doppelt auf ihn und tragen als Wert eine "0" ein. Bestätigen Sie die Änderung mit OK. Der USB-Balloontipp sollte nun nicht mehr erscheinen. Falls der oben genannte Eintrag nicht vorhanden sein sollte, können Sie ihn über Bearbeiten, Neu und DWORD-Wert anlegen. Als Namen vergeben Sie "EnableBalloonTips" und der Wert ist ebenfalls "0".

Neueste Artikel