Tipp

Valhalla Knights wandelt auf Tolkiens Spuren

Jan W. Jan W.

Für Rising Star neues Action-Rollenspiel diente wohl das Fantasymythos schlechthin als Inspirationsquelle: Die Geschichte von "Valhalla Knights" zeigt deutliche Parallelen zu Tolkiens "Der Herr der Ringe"-Saga.

Die Story dürfte nicht nur eingefleischten Fantasy-Fans vertraut klingen: Menschen, Elfen, Zwerge und Hobbits ziehen gemeinsam in den Kampf, um die Rückkehr des bösen Königs zu verhindern. Auch wenn der Gedanke an J. R. R. Tolkiens Erfolgsroman "Der Herr der Ringe" nahe liegt, so handelt es hierbei doch um die Geschichte des neusten Rising Star-Titels "Valhalla Knights".

Das actiongeladene Rollenspiel findet sich momentan noch in der Entwicklung und wird voraussichtlich im September diesen Jahres exklusiv für Sonys Handheld – die PlayStation Portable - in die Läden kommen. Den Vertrieb übernimmt der Hamburger Publisher dtp.

"Valhalla Knights" bietet vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Charaktergestaltung. Zu Beginn sind Spieler auf eine Klasse festgelegt, im Verlauf des Dungeon-Abenteuers können sie diese dann aber wechseln. Gleichermaßen verhält es sich mit den Jobs. Auch hier muss sich der Spieler erst für einen entscheiden, später kann gewechselt werden, um so beispielsweise den Kämpfer mit magischen Fähigkeiten zu stärken.

Spieler können allein auf Entdeckungsreise gehen oder im Teamplay-Modus gemeinsam mit bis zu fünf weiteren Charakteren spielen, auch Multiplayer-Schlachten sind möglich. Gekämpft wird mit verschiedenen Kombos im Nah- oder Fernkampf, wobei die Strategie nicht vernachlässigt werden darf. Um den Trupp von bis zu sechs Charakteren am Leben zu halten, müssen alle Figuren richtig eingesetzt werden. Dabei können Rollenspieler jederzeit einen anderen Charakter anwählen, um diesen entweder direkt zu steuern oder ihm Befehle zu geben.

Neueste Artikel