Tipp

Verschlüsselung für Dateien und Ordner

Rainer W. Rainer W.

Wer wichtige Daten über das Internet verschicken möchte, sollte sie zuvor verschlüsseln. Silver Key erstellt verschlüsselte Dateipakete. Diese sind selbstextrahierend, so dass die Angelegenheit für den Empfänger recht komfortabel ist.

Unkomplizierte Handhabung

Er muss keine zusätzliche Software installieren, um die Daten zu entschlüsseln. Auch das Erstellen der verschlüsselten Dateipakete mit Silver Key erweist sich als unkompliziert: Ein Rechtsklick auf eine Datei oder einen Ordner, danach "Create Parcel" auswählen und schon ist das verschlüsselte Datenpaket versandbereit.

Sichere AES-Verschlüsselung

Dieses kann der Anwender nun auf einen Internet-Server hochladen, im Netzwerk oder als Mailanhang verschicken. Ausschließlich der legitime Empfänger ist in der Lage, das Datenpaket zu öffnen und einzusehen. Silver Key verwendet mit dem AES-Standard eine hochwertige 256-bit Verschlüsselung und sorgt für mehr Sicherheit beim Versenden sensibler Daten.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Setup-Paket finden Sie eine TXT-Datei, die eine "Customer ID" enthält. Mit diesem Schlüssel können Sie die kostenlose Vollversion freischalten.

Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel