Tipp

Video umwandeln und schneiden

Jan W. Jan W.

Mit Sothink Video Converter verläuft das Umwandeln und Schneiden von Filmclips unkompliziert und mit nur wenigen Mausklicks. Der Videobearbeiter unterstützt die gängigen Dateiformate und bereitet Bewegtbilder auch zum Abspielen auf mobilen Playern wie iPod oder PSP vor.

Video umwandeln und Videoschnitt

Außerdem bringt Sothink Video Converter die Clips in Form. Ohne großen Aufwand entfernt man mit dem Tool unerwünschte Szenen oder stellt eigene Filme aus kleineren Schnipseln zusammen. Das Trim-Werkzeug schneidet zudem unschöne schwarze Ränder weg. Anhand einer Vorschau begutachtet man vor dem eigentlichen Konvertieren das Ergebnis seiner Arbeit.

Video konvertieren und schneiden

Mit Hilfe einer Stapelverarbeitung wandelt Sothink Video Converter auf Wunsch auch mehrere Filme in einem Rutsch in ein anderes Format um. Zusätzlich vereinfacht wird das Bearbeiten der Videos durch eine Reihe mitgelieferter Profile. Diese optimieren die Clips nicht nur für das gewünschte Ausgabegerät, sondern bieten auch Einstellungen zu Bildformaten wie 4:3 oder 16:9.

Vollversion aktivieren

Hinweis: Der Setup-Datei von Sothink Video Converter liegt ein TXT-File bei, in dem sich ein Registrierungsschlüssel und ein Benutzername findet. Mit diesem Code lässt sich das Programm in den nächsten 24 Stunden kostenlos freischalten. sothinkvideoconverter2

Neueste Artikel