Tipp

Video zeigt Aussichten auf Windows Vista-Nachfolger

Oliver W. Oliver W.

Während seiner kürzlichen Asien-Reise ließ sich Bill Microsoft Gates einige Eckpunkte zum Vista-Nachfolger Windows 7 entlocken. Bessere Hardware wird man nicht unbedingt brauchen, wie es noch beim Wechsel von XP auf Vista erforderlich war, so Gates. Die Spiele-Unterstützung wie auch die Anbindung mobiler Geräte würde sich verbessern, außerdem sollte Windows effizienter arbeiten und so auch etwas sparsamer im Umgang mit der benötigten Energie werden. Auch die Unterstützung von Home-LANs werde verbessert, um die Handhabung für den Endanwender noch einfacher zu gestalten. Wie weit die Entwicklung bereits fortgeschritten ist ließ man allerdings nicht durchblicken, allerdings soll die Betaphase noch in diesem Jahr eingeläutet werden. Um so interessanter ist ein auf YouTube veröffentlichtes Video, in dem einige neue Funktionen des verbesserten Explorers demonstriert werden. Und der hat es in sich: Shortcuts belegen, FTP-Verzeichnisse als Laufwerk, ein Tool zum einfachen Erstellen von Screenshots und viele weitere praktische Neuerungen werden offeriert.

Microsoft dementiert allerdings und behauptet, das Video stamme nicht von Microsoft und habe nichts mit der Realität zu tun. Wir werden sehen..

Neueste Artikel