Tipp

Videobearbeitung optimiert Filme weitgehend automatisch

Jan W. Jan W.

Videomizer hilft Anwendern bei der automatisierten Optimierung ihrer Video-Aufnahmen. Das virtuelle Filmstudio holt ohne großen Aufwand das Beste aus leicht missratenen Clips heraus.

Videobearbeitung optimiert Filme weitgehend automatisch

Unter anderem kümmert sich Videomizer um besseren Weiß-Abgleich, Farbsättigung und -töne sowie um das Hell-Dunkel-Verhältnis. Außerdem korrigiert die Videobearbeitung leichte Unschärfen sowie Nebel oder Grauschleier, die sich durch Wettereinflüsse in den Filmen bemerkbar machen.

Videobearbeitung optimiert Filme und erzeugt HDR-Videos

Freunden eigener bewegter Bilder bietet Videomizer zudem ein besonderes Schmankerl: Analog zur Fotografie erzeugt der Helfer HDR-Videos mit besonders hohem Dynamikumfang, und das mit nur einem Bild je Zeiteinheit.

Videobearbeitung optimiert Filme weitgehend automatisch

Abgerundet wird Videomizer durch eine breite Palette vordefinierter Ausgabeprofile für Player wie iPod, iPad oder auch PSP. Mittels einer Stapelverarbeitung erledigt das Filmstudio seine Aufgaben für eine beliebige Anzahl an Clips in einem Rutsch.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Zuge der Installation erfragt die kostenlose Vollversion Ihren Namen sowie eine gültige Email-Adresse. Anschließend erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsmail und nach dem Anklicken eines entsprechenden Links eine weitere Nachricht mit den Freischaltdaten für die Vollversion. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. videomizer2

Neueste Artikel