Tipp

Videos umwandeln: Videoconverter mit vordefinierten Ausgabeprofilen

Jan W. Jan W.

Odin Video Converter wandelt Bewegtbilder für die unterschiedlichsten Wiedergabezwecke um. Der Wandler unterstützt die gängigen Filmformate und bringt eine ganze Reihe vordefinierter Ausgabeprofile mit.

Videos umwandeln: Videoconverter mit vordefinierten Ausgabeprofilen

So finden Besitzer beliebter Player wie iPod, iPhone oder auch PSP optimierte Parameter für ihren Player vor. Auch HD-Videos gibt Odin Video Converter in verschiedenen Varianten aus. Allerdings muss sich der Anwender nicht an diese Vorgabe halten.

Videos umwandeln: Videoconverter mit Ausgabeprofilen & Stapelverarbeitung

Auf Wunsch passt man beispielsweise Pixelmaße oder Ton- und Bildqualität an seine eigenen Vorlieben an. Dank einer Stapelverarbeitung wandelt Odin Video Converter eine beliebige Anzahl an Clips in einem Rutsch in das gewünschte Format um.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Freischaltcode enthält. Im Zuge der Installation fügen Sie diese Zeichenfolge und einen Benutzernamen in die dafür vorgesehenen Datenfelder ein, danach ist die Vollversion aktiviert. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel