Tipp

Videotutorials und Screencast in Eigenregie

Shawn H Shawn H

FileStream Take-1 Recorder erstellt Tutorials und How-To-Videos. Der Videorekorder nimmt nach Wunsch das Geschehen auf dem gesamten Desktop, Webseiten oder im Anwendungsfenster auf und speichert sie als Screencast ab.

Videos vom Desktop aufnehmen

FileStream Take-1 Recorder nimmt neben Video auch Standbilder vom gesamten Desktop oder einzelnen Bildschirmelementen auf. Mit den integrierten Screen Markup Tools markiert und illustriert man gewünschte Details auf dem Bildschirm mit Pfeilen, Strichen, Kreisen oder Texten. FileStream Take-1 Recorder beherrscht auch den Umgang mit Dual-Monitor-System, so dass man problemlos Aufnahmen von erweiterten Desktops anfertigt.

Fazit

Mit FileStream Take-1 Recorder erstellen Video begeisterte Nutzer Screencasts und Screenshots auf dem PC. Alles in allem ein vielseitiger Helfer für die Produktion von Videotutorials und sonstigen Screencasts.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Um die kostenlose Vollversion freizuschalten, muss man sich zunächst auf der Herstellerseite kostenlos registrieren. Anschließend muss man eine Email ohne Betreff oder Inhalt an die Adresse ppss@filestream.com senden, um innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums den Registrierungsschlüssel per Email zugesandt zu bekommen. Bei der Installation der Software gibt man den erhaltenen Code ein, um die Freischaltung abzuschließen. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. take_1_recorder_2

Neueste Artikel