Tipp

Vielseitiger Videokonverter mit übersichtlicher Oberfläche

Oliver W. Oliver W.

Aiseesoft Total Video Converter - der Name ist Programm. Der Video-Verwandlungskünstler versteht sich mit einer Vielzahl an Videoformaten und punktet vor allem durch eine moderne und übersichtliche Benutzeroberfläche.

Videos bearbeiten und umwandeln

Der totale Konverter kommt neben Standard-Videoformaten wie MP4, MKV, WMV und AVI auch mit Exoten wie den von Set-Top-Boxen oder TV-Receivern gespeicherten Formaten TRS und TS, oder auch dem Audioformat NUT und vielen anderen zurecht.

Vorbereitete Profile

Zudem ist der Videowandler kompatibel mit den meisten tragbaren Geräten wie z.B. PSP, iPod, iPhone, PS3 und Blackberry und hält hierfür entsprechende vorbereitete Profile bereit. Weiß man also nur, dass man Videos am Ende auf einer PSP schauen und sich über den technischen Kram keine Gedanken machen möchte: Kein Problem, einfach auswählen und loslegen.

Videos editieren und konvertieren

Aiseesoft Total Video Converter bietet darüber hinaus eine Handvoll rudimentärer Editierfunktionen, wie z.B. Zuschneiden, Verschmelzen, Hinzufügen einiger Spezialeffekte und Wasserzeichen. Einzelne Video- und Audioparameter der Zieldatei legen Benutzer ebenso fest.

Freischaltung der Vollversion

Im heutigen Programmdownload findet sich neben der eigentlichen Installationsdatei eine Textdatei mit Nutzername und Seriennummer. Die Daten sind beim ersten Programmstart einzugeben, schon können Sie eine weitere Vollversion Ihr Eigen nennen. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion des Aiseesoft Total Video Converter nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel