Tipp

Vier Jahreszeiten mit den Sims erleben

Jan W. Jan W.

EA veröffentlicht mit "Vier Jahreszeiten" das fünfte Erweiterungspack für die Simulation "Die Sims 2". Außerdem hat der Publisher ein neues Online-Portal zum Thema Videospiele-Kultur an den Start gebracht.

Wie der Name bereits verkündet, ziehen mit dem fünften Erweiterungspack die vier Jahreszeiten in die Welt der Sims ein. Die neuen Abenteuer und Aktivitäten der Sims sind dabei an die charakteristischen Aspekte der jeweiligen Jahreszeit angepasst. So beeinflusst das Wetter schon mal die Beziehungen, Stimmungen und die Karriere der Charaktere.

Jede Jahreszeit entfaltet sich auf ihre eigene Art und hält diverse Wettereffekte wie Donner, Schnee, Regen und Blitz bereit. So kann der Spieler beispielsweise unter Beweis stellen, ob seine Sims einen grünen Daumen haben, in dem er den Garten aufblühen lässt und die Früchte der Arbeit erntet. Nach der Ernte kann er daraus verschiedene Säfte mit unterschiedlichstem Nutzen daraus zaubern, angefangen von Liebestränken über Energy-Drinks bis hin zu Erkältungs- oder Fruchtsäften.

Das PC-Erweiterungspack "Die Sims 2 - Vier Jahreszeiten" baut auf dem original "Die Sims 2"-PC-Spiel von Electronic Arts auf und soll ab März 2007 erhältlich sein.

In seinen Bemühungen Spieler wie Nichtspieler stärker über das Thema Videospiele-Kultur zu informieren, hat der Publisher zudem ein neues Online-Portal gestartet. Die auf den Namen EA Play getaufte Website bietet neben Artikeln zu diversen Themen auch Weblinks und Veranstaltungstipps. Besonderheit: Das Online-Portal gibt Lesern die Gelegenheit, selbst aktiv zu werden, die Inhalte zu bewerten, zu kommentieren oder durch eigene Beiträge zu ergänzen. Nutzer können auch eigene Web-Tipps und ganze Artikel einreichen und so das gesamte Magazin mitgestalten.

Neueste Artikel