Tipp

Virtueller Fischfang am PC

Shawn H Shawn H

Hobby-Angler können ihr Glück nun auch am heimischen PC auf die Probe stellen. Die Angelsimulation "Pro Angler" von bhv Software ist ab sofort für rund 15 Euro im Handel erhältlich.

Mit "Pro Angler" gehören verdreckte Ausrüstungen, langes Sitzen in feuchtkalten Nächten und Mückenschwärme der Vergangenheit an. Denn in der Simulation erleben Sportfischer das Angel-Feeling hautnah am heimischen Computer. Die PC-CD-ROM von bhv Software ist ab sofort für 14,99 Euro erhältlich.

In der Angelsimulation können Welse, Karpfen, Hechte, Forellen und viele andere Fische an 28 unterschiedlichen Locations gefangen werden. Insgesamt sind 50 deutsche Fischarten, die in Süß- und Salzgewässern leben, auf dem Bildschirm vertreten. Wie im richtigen Leben hat dabei jeder sein eigenes Verhalten und stellt somit besondere Anforderungen an die Fangtechnik des Spielers.

Einfluss auf das Anglerglück hat neben der Tageszeit auch die Ausrüstung: Je besser die Ausrüstung, desto leichter wird es, auch schwerere Brocken an Land zu ziehen. Kaputte Ausrüstung muss regelmäßig repariert werden oder durch eine neue ersetzt werden.

Um sich Ruten, Haken oder die verschiedenen Köder leisten zu können, müssen Spieler möglichst wertvolle Wasserbewohner fangen oder alte Schuhe, Becher und andere Gegenstände aus den Gewässern fischen. Diese bringen bei "Pro Angler" wichtige Punkte. Ein Echolot, das die Position der Fische zeigt, hilft Hobby-Fischern dabei. Ein praktischer Warte-Modus ermöglicht Spielern das Angeln, während sie am PC weiterarbeiten.

Neueste Artikel