Tipp

Virtuelles Spiel um die Millionen

Jan W. Jan W.

Eidos hat die überarbeitete Version des PC-Ratespiels "Wer wird Millionär" veröffentlicht. Die "Party Edition" bringt 4000 neue Fragen und erweiterte Multiplayer-Funktionen mit.

Das Spiel um die virtuellen Millionen geht in die nächste Quizrunde: Ab sofort steht die neuste PC-Version von "Wer wird Millionär" aus dem Hause Eidos in den Läden. Bei Amazon ist die "Party Edition" ab 29,95 Euro zu haben. Eine entsprechende Version für die PlayStation 2 folgt im Mai 2007.

Die "Wer wird Millionär: Party Edition" wartet mit 4000 neuen Fragen und jede Menge neuen Multiplayer-Funktionen auf. So kämpfen Spieler im Millionen-Mix beispielsweise über mehrere Runden um Joker und Chancen. Im Taktik-Modus kann man den Konkurrenten Fragen stehlen oder den Gegner in Bedrängnis bringen, indem man ihm schwierige Fragen zuweist. Ein Zeitlimit sorgt für schnelle Raterunden. Außerdem ist es jetzt möglich, einen Charakter zu wählen, der einen durch das gesamte Spiel begleitet und die Fragerunden mit seinen Animationen auflockert.

Weitere Infos zum Spiel gibt es auf der offiziellen Webseite unter www.eidosweb.de/wwmspiel. Dort finden Fans auch das Mini-Game "Sind Sie Deutschlands schnellster Millionär", in dem sie ihr Wissen und ihre Schnelligkeit testen können.

Neueste Artikel