Tipp

Vista SP2 Download jetzt bereit - weitere Infos

Oliver W. Oliver W.

Am heutigen Freitag ist es endlich da - das Vista Service Pack 2 Beta. Nachdem auf diversen Microsoft-Seiten am Dienstag der Release für MSDN und TechNet bekanntgemacht und für den gestrigen Donnerstag die Veröffentlichung für jedermann angekündigt worden war, blieb es gestern unbehaglich ruhig auf den entsprechenden Downloadseiten. Doch damit ist es jetzt vorbei - im Rahmen des Customer Preview Programs CPP (das Baby braucht ja einen Namen ;) steht die Beta des SP2 jetzt endlich bereit. Vor Installation sollte auf jeden Fall ein komplettes Backup der Systemplatte gemacht werden, um evtl. auftretende Probleme nicht teuer mit einer Neuinstalaltion des Systems bezahlen zu müssen. Hier genügt keinesfalls das simple Erstellen eines Systemwiederherstellungspunktes. Einige Downloads kostenloser Programme zur Datensicherung finden Sie hier. Vorsicht ist weiter geboten bei Einsatz verschiedener Anwendungen, die Microsoft bereits gestestet und als problematisch eingestuft hat. Betroffen sind unter anderem: AVG Anti-Virus Free Edition 7.5.50, es wird empfohlen auf eine neuere Version zu aktualisieren. Download AVG Anti-Virus Free. Auch der Spyware Doctor 5.5.0.204 kann beim Versuch das ServicePack 2 zu deinstallieren Probleme bereiten, auch hier wird vor Installation des SP2 ein Update des Doctors empfohlen. Download Spyware Doctor 6. Auch eine De-Installation des beliebten Virtual CD v9 (hier gab es übrigens vor kurzem ein Update auf die v9.3) ist nur mit einem kleinen Eingriff in die Registry möglich. Der Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREWow6432NodeWow6432Node muss, wenn vorhanden, vor Deinstallation gelöscht werden. Mehr Informationen über bekannte Probleme mit dem SP2 Beta finden Sie im TechNet bei Microsoft.

Neueste Artikel