Tipp

Von Internet-Cache bis sicheres Löschen: Privatsphäre mit History Killer

Oliver W. Oliver W.

Der History Killer Pro sorgt für Privatsphäre am PC. Dazu versteht der Bodyguard sich mit allen gängigen Browsern und kennt sich auch im Betriebssystem bestens aus.

Spuren verwischen und Speicherplatz sparen

Ob besuchte Webseiten, Details der Internetrecherche, Passwörter und Kreditkartennummern, heruntergeladene Bilder und Videos, in Online-Formulare eingegebene Daten oder geöffnete Dokumente: Nach der Säuberung mit dem History Killer Pro sind alle Spuren verwischt. Zudem werden auch Offlinedaten, wie etwa temporäre Verzeichnisse von Windows oder sowie verschiedenen Programmen, gelöscht. Auf Wunsch sorgt der Spurenverwischer für maximale Sicherheit durch **sicheres Löschen ** der Dateien. Hier stehen mehrere Löschmethoden zur Auswahl, die zwar beim Löschen etwas mehr Zeit beanspruchen, dafür die Daten aber wirksam vor Wiederherstellung dirch Dritte schützen. Der positive Nebeneffekt dabei: Es werden viele kleine Dateien von der Festplatte gelöscht, die zum einen für Fragmentierung sorgen, und zum anderen Speicherpatz belegen. Last but not least können alle Funktionen wahlweise manuell oder automatisch nach Zeitplan ausgeführt werden. history-killer-pro-51-shot1history-killer-pro-51-shot2history-killer-pro-51-shot3

Neueste Artikel