Tipp

Webseite zu Commandos Strike Force

Shawn H Shawn H

"Commandos Strike Force" startet mit eigener Homepage und bietet neben Informationen, auch Trailer und Screenshots zum Herunterladen. Zudem gibt's Fansite-Kits für den Aufbau einer eigenen Webseite.

Eidos launcht seine neue Webseite zum kommenden Actionspiel "Commandos Strike Force". Im Mittelpunkt stehen dabei Charakterbiographien sowie ein virtuelles Waffenlager, das einen Überblick über die exakt nachgebauten Waffen aus dem Spiel bietet. Neben aktuellen Informationen und einem Entwicklertagebuch stehen Screenshots, Wallpaper und Trailer zum Herunterladen bereit. Für hartgesottene Fans gibt es außerdem Fansite-Kits, mit denen sich eigene Webseiten zusammenbauen lassen.

Schauplatz von "Commandos Strike Force" ist das vom Zweiten Weltkrieg heimgesuchte Europa. Der Spieler agiert als Anführer einer Eliteeinheit, der "Strike Force" und muss eine Reihe von Action-, Infiltrations- und Schleichmissionen hinter feindlichen Linien in Frankreich, Russland und Norwegen bewältigen. Dabei ist jedes Mittel erlaubt um den Feind zu besiegen und den Weg für die Invasion zu ebnen.

Der Spieler kann in den Einzelspielerkampagnen zwischen drei Kämpfern, einem Green Beret, einem Scharfschützen und einem Spion, wechseln. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Multiplayer-Modus online gemeinsam mit seinen Freunden in die Schlacht zu ziehen. "Commandos Strike Force" wurde von Pyro Studios entwickelt und erscheint bei Computerspiele-Publisher Eidos. Im März nächsten Jahres soll das Spiel für den PC, die PlayStation 2 und die Xbox auf den Markt kommen.

Neueste Artikel