Tipp

Windows-Klon auf dem USB-Stick

Rainer W. Rainer W.

Hopedot VOS Security Edition richtet ein Windows-ähnliches, virtuelles Betriebssystem auf einem beliebigen Datenträger ein. So kann man die gewohnte PC-Umgebung mit allen Anwendungen, privaten Daten und sogar mit den Desktop-Einstellungen überall hin mitnehmen.

Keinerlei Spuren auf öffentlichen PCs

Hopedot VOS Security Edition erlaubt einen Zugang zu Daten, Anwendungen und Desktop auf jedem Windows-Rechner. Für eine sichere Datenübertragung und Verschlüsselung ist gesorgt. Hopedot VOS hinterlässt keinerlei Spuren auf einem öffentlichen PC.

PC-Inhalte auch unterwegs immer dabei

Die Virtualisierungssoftware besitzt eine einfach zu benutzende Oberfläche, die im Windows-Look gehalten ist. Hopedot VOS Security Edition bietet eine gute Möglichkeit, die eigenen PC-Inhalte auf einem USB-Stick oder einem anderen mobilen Datenträger immer bei sich zu tragen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Nach der Installation von Hopedot VOS Security Edition können Anwender die Software mit der in der beiliegenden Textdatei enthaltenen Seriennummer innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums als Vollversion freischalten. Dazu ist lediglich eine aktive Verbindung ins Internet erforderlich.

Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel