Tipp

Windows optimieren ohne technische Vorkenntnisse

Shawn H Shawn H

Wise PC Engineer stellt einen Werkzeugkasten für die Systemwartung unter Windows bereit. Der Optimierer vereint zahlreiche kleine Helfer unter einer Oberfläche. Mit zwei Mausklicks ölt der digitale PC-Techniker das Getriebe des Betriebssystems und löst Systembremsen. Wegen vereinzelter Registrierungsprobleme auf unterschiedlichen Systemen vor ein paar Tagen präsentiert sich der PC-Techniker in einer bereinigten Version erneut.

Windows einfach optimieren

Wise PC Engineer bringt einen 1 Click Tune-Up genannten Assistenten mit. Auf Wunsch optimiert der Helfer den Arbeitsspeicher und die Systemdatenbank Registry. Darüber hinaus räumt das Tool angeschlossene Datenträger auf, stellt gelöschte Dateien bei Bedarf wieder her und kümmert sich um die Verschlüsselung sensibler Daten. Des Weiteren sorgt Wise PC Engineer für Ordnung im Autostart-Ordner und versteckt Dateien oder ganze Ordner.

Fazit

Wise PC Engineer macht viele unterschiedliche Wartungstools an einer zentralen Stelle verfügbar. Mit dem Helfer können auch PC-Neulinge einfach und schnell Windows Einstellungen optimieren und persönliche Daten sicher verwalten.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Wise PC Engineer aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation als Vollversion. Die Freischaltung der Vollversion muss innerhalb des 24-Stunden-Aktionszeitraums erfolgen. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Wegen vereinzelter Registrierungsprobleme auf unterschiedlichen Systemen vor ein paar Tagen präsentiert sich der PC-Techniker in einer bereinigten Version erneut.

Neueste Artikel