Tipp

Windows Startmenü ordnen und verkürzen

Jan W. Jan W.

Mit Handy Start Menu Pro hält mehr Übersicht und Ordnung Einzug auf dem heimischen Desktop. Der kleine Helfer sortiert unter anderem installierte Programme ohne Zutun des Anwenders in Kategorien ein.

Windows Startmenü ordnen und verkürzen

Nach dem Programmstart prüft Handy Start Menu Pro, welche Software auf dem Rechner installiert ist und fügt sie anschließend Klassen wie Büro und Office, Spiel und Spaß oder auch Internet hinzu. Gerade bei einer Vielzahl an Tools sorgt der Assistent so für ein deutlich kürzeres Startmenü und schnelleren Zugriff zu häufig verwendeten Programmen.

Ordnet und verkürzt das Windows Startmenü

Vertut sich Handy Start Menu Pro einmal bei der Kategorisierung, schiebt man fehlgeleitete Einträge per Drag&Drop; in die richtige Klasse. Außerdem erleichtert der Helfer das Löschen leerer Verknüpfungen aus dem Startmenü, wie sie mitunter nach Deinstallationen übrig bleiben. Diese färbt Handy Start Menu Pro in einer Übersicht praktischerweise gelb ein.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Diese kostenlose Vollversion aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierfür ist lediglich eine bestehende Internet-Verbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. handystartmenupro2

Neueste Artikel