Tipp

Windows-Store jetzt im neuen Design

Oliver W. Oliver W.

Microsoft hat Hand an das Design des Windows App Store gelegt. Der präsentiert sich nun auch in Deutschland im neuen Gewand.

Windows-Store jetzt im neuen Design

Vor einigen Tagen wurde die Aktualisierung angekündigt, nun ist sie flächendeckend verfügbar - zumindest für Anwender von Windows 8.1. Wer noch Windows 8.0 verwendet, bekommt weiter die alte Variante zu sehen. Die neue Version des Windows Store erinnert in einigen Punkten ganz offensichtlich an den Google Play Store, aber warum auch nicht? Der Play Store ist übersichtlich und funktioniert gut. windows store neues design screenshot1

Die Neuigkeiten im Winzigweich Fenstergeschäft

Neben den offensichtlichen Anpassungen in der Darstellung auf der Startseite sowie auf Detailseiten wie auch Suchergebnissen und der damit verbundenen Erhöhung der Übersichtlichkeit locken folgende Neuigkeiten im Win Store: • Permanente Titelleiste: Am oberen Rand findet sich nun eine Leiste mit verschiedenen Such- und Sortiermöglichkeiten. • App-Sammlungen: Einige Apps werden nun gebündelt angezeigt und bieten teilweise die Möglichkeit, alle enthaltenen Apps auf einmal zu installieren. Solche Sammlungen sind etwa Die beste Indie-Spiele, Der Zeitungsstand oder Studenten und Schüler. • Top Apps und Vorauswahl: Auch im Windows Store gibt es nun beliebte Appliaktionen übersichtlich in einer Leiste präsentiert. Zudem wird nach Auswahl einer App für Windows nun auch die zugehörige Windows Phone App präsentiert - und umgekehrt. Hintergrund sind hier sicherlich die Pläne Microsofts, künftig Universal Apps für Computer, Tablets und Smartphones anzubieten. Außerdem hat MS die Bedienbarkeit mit Maus und Tastatur verbessert und macht es Entwicklern leichter, spezielle Angebote zu schalten. windows store neues design screenshot2windows store neues design screenshot3

Neueste Artikel