Tipp

Windows Tipps: Programme schneller starten

Oliver W. Oliver W.

Unter Windows ist es leider nicht mit einem Tool getan. Das Programm, das alles kann, muss erst noch erfunden werden. Deswegen hat der durchschnittliche Windows-Anwender eine ganze Reihe von verschiedenen Programmen installiert, die die unterschiedlichsten Aufgaben wahrnehmen. Texte schreiben, surfen, chatten ... für jeden Zweck gibt die richtige Free- oder Shareware.

Programme schneller starten mit FARR

Find And Run RobotDamit Sie nicht den Überblick in dieser Flut von Programmen verlieren, können Sie zu einem weiteren Stück Code greifen. Nein, keine Sorge. Es ist kein x-beliebiges Tool, sondern es soll den Aufwand für das Suchen, Finden und Starten der Programme erheblich reduzieren. Der FARR (Find And Run Robot) schickt Ihre Startleiste in Rente. Das Tool fahndet vollautomatisch auf der Festplatte nach Programmen und anderen Dateien, beispielsweise Dokumenten, Musik und Filmen. In das Suchfeld wird das gesuchte Tool oder der gewünschte Dateiname eingegeben und FARR listet umgehend passende Treffer auf. Name vergessen? Kein Problem: Dank "find as you type" werden schon bereits während des Tippens Übereinstimmungen angezeigt. Die Suche kann auch mittels Wildcards (*) und anderer Suchoperatoren eingeschränkt werden.

Neueste Artikel