Tipp

Windows Vista SP1 erschienen

Oliver W. Oliver W.

Microsoft hat das erste große Update für sein Betriebssytem Windows Vista bereitgestellt, das Service Pack 1. Es steht bereits zum Download bereit, ab April soll es über die Windows-Updates auch automatisch verteilt werden. Das SP1 für Vista wird in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch und Spanisch zum Download angeboten. Das Update umfasst 434 MB. Download und Installation werden voraussichtlich bis zu zwei Stunden in Anspruch nehmen, ausschlaggebend sei die Bandbreite des eigenen Anschlusses. SP1 kann Microsoft zufolge aber nur dann installiert werden, wenn keine "problematischen" Treiber auf dem jeweiligen System ausgemacht werden. An der Problematik arbeite Microsoft bereits, hieß es. Nach dem Update soll Vista besser mit spezieller Hardware umgehen können. Auch das Kopieren von Dateien zwischen verschiedenen Vista-Systemen soll dann deutlich schneller als bisher möglich sein. Auch im Sicherheitsbereich hat Microsoft Verbesserungen vorgenommen. Zum Download: Windows Vista Service Pack 1

Neueste Artikel