Tipp

Wissenstests selbst erstellen

Shawn H Shawn H

easyQuizzy dient zum Erstellen von Wissensabfragen in beliebigen Fachgebieten. Mit den Tests stellen beispielsweise Lehrkräfte den Lernfortschritt ihrer Schüler fest.

Wissensquiz mit Zufallsgenerator

Zu diesem Zweck bietet die deutschsprachige Oberfläche von easyQuizzy sowohl Single- als auch Multiple Choice-Aufgaben wie auch freie Antworten in Form ausfüllbarer Textfelder zur Auswahl. Außerdem beinhaltet das Tool einen Zufallsgenerator, der aus einem Pool zufällige Fragen auswählt.

Fazit

Auch ein Zeitlimit kann man mit easyQuizzy einstellen. Nach Beenden des Tests wertet das Programm richtige Antworten automatisch nach verschiedenen Punktsystemen aus. Zudem bietet ein abschließender Bericht einen Überblick zu richtigen und falschen Lösungen.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Installationspaket von easyQuizzy finden Sie eine Datei namens activate.exe. Nach dem Installieren des Programms führen Sie bitte dieses File zum Freischalten der kostenlosen Vollversion innerhalb des 24-Stunden-Aktionzeitraums aus. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für das Funktionieren der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel