Tipp

Wizard Chess verzaubert kühle Strategen

Rainer W. Rainer W.

Wer bisher glaubte, Schach habe nichts magisches an sich, wird mit "Wizard Chess" eines Besseren belehrt. Denn in dem Schachspiel wird mit Elfen, Zauberern und wandelnden Skeletten um Ehre und Sieg gekämpft.

Schach - das Spiel der der Könige. Hier gilt es mit Taktik und Kalkül den König des feindlichen Teams außer Gefecht zu setzen. Wer sich bislang nicht so recht für das kühle Strategiespiel erwärmen konnten, dem zeigt der Ulmer Publisher Purple Hills mit "Wizard Chess" nun ein Schachspiel, der anderen Art.

Mit dem Schwarz-Weiß-Einerlei eines klassischen Schachspiels hat der Titel wenig gemein. Stattdessen befehligt der Spieler hier eine Armee von Menschen, Zwergen, Elfen oder anderen fantastischen Kreaturen und versucht ihr mit Strategie, Magie und Waffen zum Sieg zu verhelfen. Auf dem Brett wandeln dann auch schon man mit Schwertern bewaffnete Skelette oder fliegende Pferde. Gilt es im Spiel, eine gegnerische Figur zu schlagen, kommt es zum erbitterten Kampf.

"Wizard Chess" bietet eine ansprechende 3D-Grafik mit animierten Figuren und kennt zehn verschiedene Umgebungen. So können Spieler mal in der Wüste, mal in einer alten Ruine die Klingen kreuzen. Für günstige 6,95 Euro ist "Wizard Chess" für den PC ab sofort erhältlich.

Neueste Artikel